Bezirksregierung Detmold weist Widersprüche gegen Müllverbrennung im Kraftwerk Veltheim zurück

Bürgerinitiative: "Startsignal für eine Klage"

Veltheim/Rinteln (wm). Die Bürgerinitiative "Saubere Umwelt ohne Müllverbrennung im GKW" habe kurz vor Weihnachten die schon erwartete schlechte Nachricht bekommen, teilt Vorsitzende Kerstin MacGregor mit: Die Bezirksregierung Detmold hat die Widersprüche der Bürgerinitiative gegen die im Oktober 2005 erteilte Genehmigungzur Mitverbrennung von Müll im Gemeinschaftskraftwerk Weser (GKW) in Veltheim zurückgewiesen.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt