weather-image
26°
Vorstand zufrieden mit Fahrgästen im ersten Jahr

Bürgerbus: Stolz aufs Ergebnis

Samtgemeinde Lindhorst. Der Bürgerbus fährt an Silvester lediglich am Vormittag. Ansonsten läuft der Betrieb für den Rest des Jahres laut Fahrplan. Das hat der Vereinsvorstand mitgeteilt, der ein positives Fazit kurz vor Ende seines ersten Betriebsjahres zieht.

270_008_7760807_li_busneu_frei.jpg

„Der Bürgerbusverein Lindhorst freut sich über das hohe Fahrgastaufkommen im ersten Betriebsjahr. 1367 Bürger aus Beckedorf, Heuerßen, Lindhorst und Lüdersfeld haben den Service bis zur 50. Kalenderwoche in Anspruch genommen“, berichtet der Vorsitzende Hans Bielefeld. „Auf dieses Ergebnis können wir mächtig stolz sein“, meint er.

Bei einem adventlichen Jahresabschluss im Hof Gümmer hat der Vorstand mit dem Fahrerteam auf den Erfolg angestoßen. Als Dank hätten alle Fahrgäste im Dezember kleine Aufmerksamkeiten erhalten. Wie immer unterstreicht Bielefeld mit einem besonderen Lob an die Fahrer die Tatsache, dass diese den Betrieb des Bürgerbusses durch ihr ehrenamtliches Engagement überhaupt erst ermöglicht haben.

Der Verein sucht weiterhin Ehrenamtliche für den Dienst hinter dem Steuer. Wer sich bewerben oder nähere Auskünfte zum Bürgerbus Lindhorst erhalten möchte, kann sich an den Vorsitzenden unter der Telefonnummer (0 57 25) 60 64 und an Günter Kasulke, Telefon (0 57 25) 46 28, wenden. r

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare