×
Aber Fragebögen zur Krippenweg-Verlosung sind noch nicht zurück / Einsendeschluss bis Freitag, 5. Januar, verlängert

Bückeburger Sternsinger glänzen im Schild-Center

Bückeburg (mig). Schon kurz nach dem Start der Sternsinger-Aktion haben Bückeburger Bürger das bunt kostümierte Königstrio Freitagabend im Einkaufscenter Schild bewundern können.

Obwohl Kunden sichtlich stutzten, waren Theresa Uhlen, Luisa Uhlen, sowie Genia Knoop als Caspar, Melchior und Balthasar nicht zu früh dran. Zusammen mit Pastor Ingo Röder, Pfarrer Matthias Ziemens und Edeltraut Müller von "Handel Aktiv" sollten sie die Gewinner der Krippenweg-Verlosung bekannt geben. Daraus wurde aber nichts - beim Rücklauf der Fragebögen hatte es Probleme gegeben. "Die meisten liegen noch in den Geschäften", berichtete Pastor Röder, "wir wollen deshalb die Aktion noch einmal verlängern". Bis Freitag, 5. Januar, haben Interessierte noch Zeit, ihre Zettel abzugeben, die Auslosung soll dann wieder um 17 Uhr im Schild-Center vorgenommen werden. Damit auch wirklich alles klappt, kann man seinen Fragebogen auch direkt zu Pastor Röder schicken. Mit den bisher eingereichten Antworten ist der Geistliche schon jetzt sehr zufrieden - die Auswertung ergab, dass alle Teilnehmer ein fundiertes Wissen haben. Tipp für Nachzügler: Nikolaus lebte erst 300 Jahre nach Christi Geburt.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt