×

Bückeburg vier Minuten ohne Strom

Bückeburg (rc). Weite Teile von Bückeburg und Porta Westfalica sind gestern Mittag vier Minuten ohne Strom gewesen.

Um 12.08 Uhr seien zeitgleich zwei 30-Kilo-VoltLeitungen ausgefallen, teilte der Energieversorger E.on Westfalen-Weser auf Anfrage mit. Durch sofortige Umschaltungen konnte bereits nach vier Minuten der ausgefalleneNetzbereich wieder versorgt werden. Die Umstände, die zu der Versorgungsunterbrechung führten, werden zurzeit untersucht, hieß es bei E.on. Der Ausfall ließ die Bückeburger ruhig. Bei der Polizei gingen jedenfalls keine Schadensmeldungen ein.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt