weather-image
20°
Schnelle Abendbahn bei Frauen-Stadtmeisterschaft im Eisstockschießen

"Bückeburg on Ice": Der Titel geht zum zweiten Mal an "Fire on Ice"

Bückeburg (bus). Das Trio "Fire on Ice" hat bei der für reine Frauen-Teams ausgeschriebenen Stadtmeisterschaft im Eisstockschießen seinen Vorjahreserfolg wiederholt. Die diesmal in der Besetzung Anette Brisch, Jenny Frauenrath und Birgit Kunze (Kunze ging anstelle von Nicole Huth an den Start) antretenden Expertinnen dominierten den Wettkampf der insgesamt zwölf Mitbewerber verhältnismäßig eindeutig. "Das Turnier hat einen würdigen Sieger hervorgebracht", stellte Hauptorganisator Dieter Getzschmann fest.

Die Eiswirte Harald Strüwe (l.) und Edgar Miller freuen sich mit


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt