weather-image
29°
Haste feiert 6:0-Sieg gegen Stadthagen IV

Bückeburg II schlägt im Derby Rinteln II mit 4:2

Tennis (nem). Zum Auftakt der Hallensaison schlug die Reserve des Bückeburger TV die Zweitvertretung von RW Rinteln mit 4:2.

1. Bezirksliga - Herren: Bückeburger TV II - RW Rinteln II 4:2. Das mit Spannung erwartete Derby endete nicht unverdient mit einem doppelten Punktgewinn für die Gastgeber. Der bückeburger Sieg stand bereits nach den Einzeln und dem 3:1-Zwischenstand so gut wie fest. Die Ergebnisse: Michael Kriehn - Lars-Uwe Hofmeister 6:4/6:2, Maximilian Wolter - Holger Schunke 4:6/1:6, Utz Rippe - Marcel Wolfram 6:2/6:4, Steffen Felst - Dennis Zöllner 6:2/6:2. Kriehn/Felst - Hofmeister/Zöllner 7:6/6:1, Wolter/Rippe - Schunke/Wolfram 4:6/6:7. GW Stadthagen III - BW Neustadt II 1:5. Obwohl die Gastgeber nominell eine gute Mannschaft aufgeboten hatten, waren sie gegen Neustadt II absolut chancenlos. Damit ist auch schon jetzt klar, dass der Kampf um den Klassenerhalt nicht leicht wird. Die Ergebnisse: Lars Horst - Jörg Rosenbrock 5:7/2:6, Armin Schütte - Jago Rosenbrock 4:6/4:6, Philip Krömer - Adrian Laege 3:6/2:6, Florian Sebening - Marco Schymiczek 1:6/2:6. Krömer/Sebening - Jörg Rosenberock/Schymiczek 1:6/3:6, Horst/Schütte - Jago Rosenbrock/Laege 6:4/6:3. 2. Bezirksliga - Herren: TV Bergkrug - TV Badenstedt 4:2. Bergkrugüberraschte mit einer starken Teamleistung und wurde mit einem doppelten Punktgewinn belohnt. Damit ist der erste Schritt zum Klassenerhalt geglückt. Die Ergebnisse: Lars Strothmann - Daniel Ploner 0:6/0:6, Nils Chluba - Roman Richtera 6:3/6:1, Stefan Wagner - Wladimir Turov 6:3/2:6/7:5, Markus Spier - Nils-Sören Weiberg 6:1/6:1. Strothmann/Spier - Ploner/Weiberg 7:6/2:6/ 3:6, Chluba/Wagner - Richtera/Turov 6:4/6:0. TV Stolzenau - BW Bad Nenndorf 2:4. BW Bad Nenndorf kehrte mit einem hoch verdienten Sieg aus Stolzenau zurück. Die Mannschaft hat sich für diese Saison doch einiges vorgenommen und kann an der Spitze mitmischen. Die Ergebnisse: Maarten Bebing - Arndt Krage 0:6/ 0:6, Oliver Dallmer - Thorben Menzel 7:6/7:5, Cord Bröckelmann - Olaf Menzel 1:6/2:6, Peter Stückelmann - Uwe Teuteberg 4:6/2:6. Bebing/Bröckelmann - Krage/Menzel 0:6/0:6, Dallmer/Stückelmeier - Menzel/Teuteberg 7:6/7:5. 2. Bezirksliga - Herren: ETSV Haste - GW Stadthagen IV 6:0. Der ETSV Haste war GW Stadthagen IV in allen Belangen deutlichüberlegen. Während Haste um den Aufstieg mitspielen kann, dürfte für Stadthagen der Klassenerhalt sehr schwer werden. Die Ergebnisse: Thomas Kolbe - Nils Spier 6:2/6:2, Benjamin Stobinski - Maximilian Warchol 6:2/6:2, Mark Freimann - Nicolas Nemanoff 6:3/6:1, Florian Meier - Marius Mieruch 6:2/7:5. Kolbe/Stobinski - Singh/Spier 6:4/2:6/6:4, Freimann/Meier - Marchol/Mieruch 6:3/6:3.

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare