weather-image
Schachverein besiegt Rintelner deutlich

Bückeburg behält im Derby die Oberhand

Bückeburg. In der Schachbezirksliga sind kurz vor Weihnachten zwei Schaumburger Teams aufeinandergetroffen. Der gastgebende SV Bückeburg empfing die Vertretung aus der Nachbarstadt Rinteln. Mannschaftsführer Frank Minde: "Für uns ein absolut richtungsweisendes Spiel. Nach zwei Niederlagen und einem Sieg zu Beginn mussten wir unbedingt punkten, um nicht von Anfang an gegen den Abstieg zu spielen. Von zwölf Mannschaften in unserer Klasse steigen immerhin fünf ab und die Rintelner hatten bereits vier Pluspunkte auf ihrem Konto."



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt