×

Bücherschrank in Eldagsen wird rege genutzt

Der öffentliche Bücherschrank an der alten Senfmühle wird gut angenommen: Das hat Ortsbürgermeister Karl-Heinrich Rohlf (CDU) auf der jüngsten Sitzung des Ortsrats Eldagsen und Mittelrode berichtet. Um keine Sondernutzungsgebühren zahlen zu müssen, habe der Förderverein "Für Eldagsen", der den Schank gekauft hat, ihn der Stadt geschenkt.




Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt