×
Den Wanderpokal gewinnt Langenhagen

BSG-Bossel-Damen landen als Gastgeber auf Platz Drei

Bückeburg (mig). Am von der Behinderten-Sportgemeinschaft (BSG) Bückeburg ausgerichteten Damenbosselturnier haben kürzlich fünf Mannschaften teilgenommen.

Mit kräftigem Schwung wurden die langstieligen Kegel möglichst nah an das Ziel herangeworfen - oder gegnerische Steine beiseite gestoßen. "Das ist wie Eisstockschießen in der Halle", erläuterte der BSG-Vorsitzende Friedrich Aldag. Obwohl die Mitgliederentwicklung der BSG Bückeburg positiv ist, finden sich immer weniger Frauen für den Bosselsport. "Wir würden uns über Mitspieler freuen - vor allem Kegler werden gerne genommen", machte Bosselwart Dieter Bantin deutlich. Das Turnier gewann BSG Langenhagen vor Nienburg Behindertensport und BSG Bückeburg. Demnächst findet dann das Herrenturnier in der Kreissporthalle statt.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt