×
In der Mehrzweckhalle Beber hängt jetzt ein Defibrilator

Brusthaar rasieren – Leben retten

Beber. Er blinkt, piept und spricht sogar, wenn man nicht weiß was zu tun ist. Das wichtigste: Es versetzt Menschen einen Stromschlag, wenn sie ihn zum Überleben brauchen. Einen Defibrillator gibt es inzwischen an fast jeder Autobahnraststätte und vielen öffentlichen Orten. Jetzt soll das Gerät auch in Beber Herzen wieder zum Schlagen bringen. Seit Sonnabend hängt ein kleiner roter Koffer auch im Flur der Mehrzweckhalle.

dittrich

Autor

Benedikt Dittrich Redakteur zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt