weather-image

Bröer kämpft um einen Platz im Achter

Rudern (peb). Dieter Grahn, Trainer des Deutschland-Achters, hat in dieser Saison die Qual der Wahl: 22 Ruderer kämpfen um die acht Plätze im Flaggschiff des Deutschen Ruderverbandes, das bei den Weltmeisterschaften in Eton zum Sieg fahren soll.

Jan-Martin Bröer


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt