weather-image
Auftritt im „Hahn“

Brodowy serviert Kopfsalat

Ottenstein. Er ist ein hoffnungsloser Chaot. Aber ist das in unseren durchgestylten, synchronisierten Zeiten nicht sogar eine Tugend? Schließlich bringt nur das Chaos im Kopf tanzende Sterne hervor, wenn man Nietzsche Glauben schenkt. Matthias Brodowy jedenfalls serviert gerne einen Kopfsalat – in diesem Fall am Sonntag, 15. September, ab 19.30 Uhr im Gasthaus Hahn in Ottenstein. „Kopfsalat – Chaos-Kabarett“ heißt das Programm und ist genau so gemeint…

270_008_6548576_frei105_2408_Brodowy.jpg

In seinem achten Programm offenbart Brodowy sein wahres Gesicht: Im Übrigen ist doch der Reset-Knopf der wichtigste Druckpunkt unseres Daseins geworden, denn mit ihm gelangen wir nach jedem Absturz immer wieder zurück auf null. Und ganz am Anfang war nun einmal das Chaos, das Tohuwabohu, die Ursuppe, aus der wir alle herausgefischt wurden und die wir nun gemeinsam auslöffeln müssen. So bringt Brodowy Chaos in Ihre Weltordnung, aber ausschließlich, um zu entwirren. Eintrittskarten gibt’s im Vorverkauf.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt