×

Brodersen siegt in Bielefeld

Leichtathletik (olz). Zum Abschluss einesüberaus erfolgreichen Jahres feierte Deborah Brodersen von der LG Weserbergland in der Seidenstickerhalle in Bielefeld einen Doppelsieg. Die Rintelnerin gewann den Sprint über die Hürden und den Hochsprung-Wettbewerb.

Auf dem bekannt schnellen Hallenbelagübernahm Deborah Brodersen vom Start weg die Führung, legte die 60-Meter-Hürden in 9,30 Sekunden zurück und gewann damit souverän. Auf der gleichen Distanz ohne Hindernisse wurde Brodersen in guten 8,50 Sekunden Dritte. Lange warten musste Deborah Brodersen auf ihren ersten Sprungüber 1,42 Meter im Hochsprung-Wettbewerb, der viel zu spät begann. Ohne große Konkurrenz sprang sie als Siegerin 1,62 Meter und war froh, dass der Wettkampf damit zu Ende war.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt