Bridge am GBN: Idee aufgegriffen

Bad Nenndorf (bab). Bridge wird künftig am Gymnasium Bad Nenndorf (GBN) als AG angeboten. Bridge-Lehrerin Illa Kloss, die bereits einen Kurs in Bad Nenndorf aufgebaut hat, wird interessierten Schülern das komplizierte Kartenspiel nahe bringen. Ihre Idee dabei: "Jung und Alt sollen zusammen lernen und spielen." Deshalb sollen nicht nur die Schüler mitmachen, auch Erwachsene sind eingeladen hinzuzustoßen. Der erste Schnuppertermin ist am Donnerstag, 1. Februar, um 17 Uhr im "Convention Hotel".

Silke Busche (v.l.) und Irmtraud Gratza-Lüthen unterstützen Illa


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt