weather-image
Ausbau der schnellen Internetverbindungen schreitet voran / Nächstes Projekt: Flegessen

Breitband verschwindet im schmalen Graben

Bad Münder (jhr). Tiefe Gräben gegen weiße Flecken: Von Bad Münder in Richtung Hamelspringe sind Mitarbeiter der Magdeburger Firma Schottstädt und Partner derzeit damit beschäftigt, Kabel für den Breitband-Ausbau zu verlegen. „In der freien Fläche sind wir schon recht weit, und auch hier kommen wir gut voran“, sagt Manfred Melzner, Vorarbeiter der Kolonne. Entlang der Süntelstraße nehmen sie das Gehweg-Plaster auf, um Kabel im Erdreich zu versenken, an einigen Stellen wird auch Breitband-Kabel in bereits vorhandene Kanäle eingeblasen.

Buddeln an der Süntelstraße: Mit großen Schritten geht der Breitband-Ausbau in Bad Münder voran.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt