×

Brandanschlag: Nachbarn beschreiben 23-Jährige Springerin als unauffällig

Wer ist die 23-Jährige aus Springe, die wegen des Brandanschlags auf eine Flüchtlingswohnung in Salzhemmendorf in Untersuchungshaft sitzt? Recherchen der NDZ zeichnen ein Bild, das Verbindungen zur rechten Szene zeigt - unter anderem im sozialen Netzwerk Facebook. Dort ist sie nicht nur mit ihren mutmaßlichen Mittätern befreundet. Die Frau gilt bei Nachbarn und Bekannten als unauffällig; die Tat hat ihr hier in Springe wohl kaum jemand zugetraut. Mehr lesen Sie am Dienstag in der Neuen Deister-Zeitung.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt