×
Spannende Fights bei Hameln4Battle im Energy-Gym e.V. Hameln

Box- und Kickboxevent in Hameln

Hameln. Einen gelungenen Nikolausabend zelebrierte das Fitness- und Kampfsportzentrum Energy-Gym e. V. Hameln. Das bewährte Event Hameln4Battle ging dieses Jahr in die dritte Runde und überzeugte mit zahlreichen Box- und Kickboxkämpfen. Die Kämpfer des Energy-Gyms traten in nervenaufreibenden Kämpfen gegen Gegner aus Helmstedt, Volkmarsen, Georgsmarienhütte (Osnabrück), Oelde und Hannover an. Insgesamt gingen 15 Kämpfe à 3 x 2 Minuten an den Start, wobei es sich achtmal um Kickboxwettkämpfe handelte und siebenmal um Boxwettbewerbe. WKN-Verbandspräsident Klaus Hagemann trat als Kampfrichter auf und Roman von Alvensleben als Moderator. Mit langer und schweißtreibender Vorbereitung machten die Kämpfer eine gute Figur im Ring und nehmen als Anerkennung ihrer Leistung eine Medaille oder bei einem Sieg einen Pokal mit nach Hause. Aus Hameln traten folgende Kämpfer an: Lea Martinovic (13), Michelle Gaub (13), Max Tokarenko (14), Dilcan Sinir (13), Kujtim Berisha (13), Jan Schengel (18), Sead Pepic (23), Mika Ewert (16), Piergiulio Ruhe (19), Fridtjof Weinreich (20) und Egzon Uka (17), der zwei Kämpfe zu bewältigen hatte.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt