weather-image
25°
Kritik an "unsportlichem Verhalten" des Meisters von Todenmann / Damen-Team auf Platz zwei

Boule-Turnier: "Tief-Lieger" sorgen für Wirbel

Todenmann (rd). Unerwartet viele Zuschauer haben das Boule-Finale in Todenmann verfolgt. Die Spannung war enorm - erstmals stand eine Damenmannschaft im Endspiel um jenen Wanderpokal, den Gastwirt Horst Droste 2004 anlässlich seiner Bahn-Einweihung stiftete. Letztlich mussten sich die "Damen vom Schnatbach" jedoch geschlagen geben: Die "Tief-Lieger" sind die neuen Boule-Meister von Todenmann. Ein Meisterteam, das wegen seiner Spielweise im letzten Vorrundenspiel in der Kritik steht.

Die Boule-Meister von Todenmann: Die "Tief-Lieger" siegen vor de


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt