Bossel-Hallenturnier der Siedlergemeinschaft in Hamelspringe

HAMELSPRINGE. Durch die TSV-Sporthalle flogen diesmal nicht die Bälle, sondern die Bosselstöcke schossen kreuz und quer über die Kampfbahn. In diesem Jahr gingen neun Mannschaften an den Start – eine Gruppe Politiker holte den Pokal.

Ordentlich Schwung, aber auch Präzision war beim Bosselturnier nötig. Franziska-Hahn nimmt den Wanderpokal vom Siedlebund-Vorsitzenden Axel Raupach (links) und seinem Stellvertreter Erwin Isermann entgegen. Fotos: Mensing

Autor

Gert Mensing Reporter


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt