weather-image
Wiedensahl feiert seinen weltberühmten Sohn / Bürgermeister kommt als Wilhelm Busch

Bolte, Böck und Lempel - alle gratulieren

Wiedensahl (sk). Das Wilhelm-Busch-Geburtsdorf hat den 175. Geburtstag seines weltberühmten Sohnes gefeiert - und Wilhelm Busch war (fast) höchstpersönlich mit dabei. "Der siehst aber richtig gut aus", "Unseren Bürgermeister habe ich nicht erkannt" und ähnliche Sätze sind kurz vor der Festeröffnung im Publikum zu hören gewesen. Dennoch: Gegen 11.30 Uhr stieg tatsächlich Helmut Schaer vor dem Festzelt auf den Stuhl und hielt das Mikrofon vor den Rauschebart. Der Bürgermeister trat in äußerst gelungener Maskierung und Verkleidung auf: als Wilhelm Busch.

Wiedensahls Bürgermeister Helmut Schaer als Wilhelm Busch - die


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt