weather-image
Opposition sieht Wahlbetrug

Boliviens Präsident Evo Morales erklärt seinen Rücktritt

La Paz (dpa) - Nach 13 Jahren als Präsident Boliviens hat Evo Morales seinen Rücktritt erklärt. Er habe dem Parlament ein Rücktrittsschreiben geschickt, sagte der linke Staatschef in einer Fernsehansprache. «Unser großer Wunsch ist es, dass der soziale Frieden wiederkehrt», sagte er.

Protest gegen Präsident Morales: Demonstranten tragen Schilde mit der bolivianischen Flagge. Foto: Gaton Brito/dpa


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt