weather-image
14°
Spurensicherung in Unterführung

Böllerexplosion legt Bahnverkehr 30 Minuten lahm

Haste (fox). Das Fachkommissariat I (FK I) der Polizeiinspektion Nienburg-Schaumburg ermittelt gegen einen oder mehrere unbekannte Bombenbauer. Diese hatten am Dienstagabend gegen 21 Uhr in der Bahnunterführung im Haster Wald eine Rohrbombe zur Detonation gebracht. Menschen sind bei der Explosion zwar nicht zu Schaden gekommen, jedoch ist der Bahnverkehr auf der Strecke Haste-Wunstorf vorsorglich für rund 30 Minuten gesperrt worden.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt