weather-image
Geringe Resonanz in der Volkshochschule

Bodo Dringenberg liest aus Steinhuder-Meer-Krimi

Rinteln (ur). Im NDR-Büchermagazin "Druckfrisch" gepriesen und im norddeutschen Buchhandel mit seinem jüngst erschienenen Steinhuder Meer-Krimi "Mord auf dem Wilhelmstein" bereits ein echter Verkaufsknüller - doch zur Lesung des hannoverschen Autors Bodo Dringenberg aus diesem Buch erschien nur ein handverlesenes Publikum in der Volkshochschule.

"Ich lese für zehn genau so gern wie für hundert Zuhörer oder me

Günter Kania von der VHS dankte dem Vortragenden schon bei der Begrüßung für dessen Professionalität: "Er hat mich wissen lassen, dass er für zehn, hundert oder 500 Zuschauer genauso gern und begeistert liest!" Die immerhin, die in die Klosterstraße gekommen waren, wurden von Dringenberg bei Wein und Sekt mit einem pointierten Vortrag belohnt, der zugleich dazu anregte, das Buch zu lesen. Und das auch dann, wenn man glaubte, der Aufklärung jenes historischen Verbrechens durch diese atmosphärische Lesung schon sehr nahe gekommen zu sein. Einige Besucher ließen es sich auch nicht nehmen, das Buch gleich an Ort und Stelle vom Autor persönlich signieren zu lassen.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt