×

Blutspende in Eimbeckhausen

Wer unter seinen guten Vorsätzen für das neue Jahr "Leben retten" stehen hat, der bekommt eine erste Chance gleich am Mittwoch, 6. Januar. Dann findet in der Grundschule Eimbeckhausen, Am Sportplatz 5, der nächste Blutspendetermin statt. Von 15.30 bis 19 Uhr stehen die Helfer vom DRK-Blutspendedienst NSTOB aus Springe sowie die örtlichen DRK-Helfer bereit. Wegen der Corona-Auflagen gibt es vor Ort kein Essen - Spender sollen aber eine kleine Überraschung erhalten. Wer spenden möchte, braucht nicht nur einen Mund-Nasen-Schutz, den die Helfer aber auch vor Ort verteilen. Es gibt auch weitere Hygienemaßnahmen. Wer aus einem Risikogebiet im Ausland kommt oder Kontakt zu einem Covid-19-Patienten hatte, darf 14 Tage danach kein Blut spenden. Der Einlass ist aus organisatorischen Gründen nur möglich bis 15 Minuten vor Terminende.




Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt