×

Blume für Blume ab Sommer

Fußball (jö). Der TSV Hagenburg wechselt im Sommer den Trainer. Günter Blume hört nach jahrzehntelanger Trainertätigkeit endgültig auf. Die sportliche Verantwortung geht mit Beginn der neuen Saison auf seinen Sohn Oliver Blume über.

Der 36-jährige ausgebildete Trainer war zuletzt kaum noch im Bezirksligateam aktiv, spielte stattdessen als Spielertrainer in der Hagenburger Reserve, die Spitzenreiter ist. Hagenburg verlor am Sonntag ein Testspiel beim ASC Nienburg mit 1:4. Auch der Bezirksoberligist wechselte im Winter den Trainer, allerdings unplanmäßig. Für Jürgen Harmsen übernahm Karl Justkowiak das Amt. Das Hagenburger Tor schoss Stefan Groborz. Ein weiteres Testspiel ist am 3. Februar in Stelingen.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt