×
US-Außenminister

Blinken reist zur Weltmeisterschaft nach Katar

US-Außenminister Antony Blinken wird zur Fußball-Weltmeisterschaft nach Katar reisen. Er werde dort die US-Nationalmannschaft bei ihrem ersten Spiel gegen Wales vor Ort auf der Tribüne unterstützen, teilte sein Ministerium in Washington mit.

Autor:

dpa
Anzeige

Die wegen der Menschenrechtslage in Katar umstrittene Weltmeisterschaft beginnt am Sonntag, das Endspiel findet am 18. Dezember statt. 

Während Blinkens zweitägiger Reise in das Emirat werde er auch den katarischen Außenminister Scheich Mohammed bin Abdulrahman Al Thani treffen. Das Außenministerium bekräftigte am Freitag, die Menschenrechtslage im Land sei ein «regelmäßiges Thema» in den Gesprächen mit der Regierung des Landes.

Das könnte Sie auch interessieren...



Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt