weather-image
28°

Bittere Pleite für VfL Bückeburg

Jugendfußball (gk). In der B-Junioren-Niedersachsenliga unterlag der VfL Bückeburg beim HSC BW Tündern 1:2.

B-Junioren-Niedersachsenliga: HSC BW Tündern - VfL Bückeburg 2:1. Die Teams lieferten in den ersten 40 Minuten ein Spiel ohne Höhepunkte ab. Die Bückeburger gingen in der 45. Minute mit 1:0 in Führung, als Bastian Könemann nach einer gelungenen Aktion über Herting und Todte den BW-Torsteher ausspielte und die Kugel einschob. In der 48. Minute machten die Tünderaner den Rückstand wett: Nach einem Flankenball landete der Direktschuss von Jonas Junker zum 1:1 im Torwinkel. Die Entscheidung fiel in der Nachspielzeit, als Leonhard Menzel eine Ecke direkt verwandelte. B-Junioren-Bezirksoberliga: TSV Bassum - SC Rinteln 4:0. Der körperlich überlegene Gastgeber berannte das SCR-Gehäuse, konnte jedoch nicht zum erfolgreichen Abschluss kommen. Während die Walter-Elf durch Schmidt zwei gute Chancen ausließ, fiel kurz vor dem Pausenpfiff das 1:0 für den TSV. In den zweiten 40 Minuten erhöhte der SCR den Druck ohne aber zunennenswerten Torgelegenheiten zu kommen. Die Bassumer bauten in der 50. Minuten ihren Vorsprung auf 2:0 aus. Wenig später versagte der einseitig pfeifende Referee der Walter-Elf einen Foulelfmeter nach einem Foul an Hope. Sasse verpasste das Anschlusstor aus Nahdistanz. Die beiden weiteren Treffer für den TSV fielen in der Schlussphase.

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare