weather-image
1:2-Niederlage beim Vizemeister Neuhof

Bitter: VfR Evesen aus der Bezirksliga abgestiegen

Jugendfußball (gk). In der A-Junioren-Bezirksliga kam BW Neuhof zu einem knappen 2:1-Heimsiegüber den VfR Evesen. Doch dieser Erfolg der Blau-Weißen wurde erst in der Schlussphase sicher gestellt, bedeutet aber gleichzeitig den Abstieg der Friedrichs-Elf aus dieser Liga, da Tündern II und Hildesheim II ihre Begegnungen gewannen.

Geschwächt mussten die Rot-Weißen fast das ganze Spiel überstehen, denn schon nach fünf Minuten schied VfR-Libero Reese mit einem Schlüsselbeinbruch verletzt aus. Während Ilhan Erden (11.) nach einer Flanke die Gästeführung noch verfehlte, erzielte der gleiche Spieler in der 36. Minute das 1:0 für Evesen. Diesen knappen Vorsprung nahmen die Gäste mit in die Pause. In der 50. Minute fiel der Ausgleich zum 1:1 nach einem Eckball. VfR-Schlussmann Förster parierte in der 58. Minute einen Strafstoß. Mit zunehmender Spielzeit wurde die Gangart der Neuhofer immer ruppiger, doch der Schiedsrichter ließ das unfaire Spiel der Blau-Weißen lange Zeit ungeahndet. Erst in der 88. Minute verhängte er einen Feldverweis auf Dauer. Da war die Entscheidung allerdings zugunsten der Gastgeber bereits gefallen, denn in der 85. Minute schloss Neuhof eine Aktion mit einem 18-Meter-Weitschuss erfolgreich zum 2:1-Endstand ab.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt