×
Betrüger scheitern bei 79-jähriger Münderanerin mit Enkeltrick / Polizei gibt Hinweise

"Bist du's Fabian?"

Polizeihauptkommissar Michael Rohde rät, misstrauisch zu sein, wenn ein Anrufer seinen Namen nicht nennt. So war es auch bei dem Mann, der sich bei einer 79-jährigen Münderanerin meldete. Der angebliche Enkel gab vor, 9000 Euro zu brauchen. Mit dem Enkeltrick war der Täter jedoch in diesem Fall nicht erfolgreich.

Autor:

Mira Colic


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt