weather-image
Sturm richtet nur geringe Schäden an

Birke stürzt auf Autodach

Bückeburg (fh). Ohne größere Schäden hat Bückeburg die stürmische Nacht vom Dienstag auf Mittwoch überstanden. In der "Liebesallee" hinter dem Gymnasium Adolfinum stürzte nach Polizeiangaben ein dicker Baum auf den Gehweg, auf dem sich aber niemand befand.

Der einzige Sachschaden entstand an einem Kleinwagen, der am Herminenhof geparkt war. Eine junge Birke hielt den Windböen nicht stand und stürzte auf das Dach des Autos einer 37-jährigen Bückeburgerin. Auch hier waren nach Polizeiangaben keine Personen in Gefahr.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt