weather-image
17°

Bilder des Tages

Im süditalienischen Pompeji ist ein außergewöhnliches Fresko entdeckt worden: Es zeigt zwei Gladiatoren, der eine mit einem Schutzschild und einem Schwert - der andere geht blutend zu Boden. Der Fundort des Freskos liege in der Nähe der Gladiatorenkaserne, hieß es. Foto: Ausgrabungsstätte Pompeji/Ministero per i beni e le attività culturali e per il turismo/dpa

Im süditalienischen Pompeji ist ein außergewöhnliches Fresko entdeckt worden: Es zeigt zwei Gladiatoren, der eine mit einem Schutzschild und einem Schwert - der andere geht blutend zu Boden. Der Fundort des Freskos liege in der Nähe der Gladiatorenka

Autor:

dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt