weather-image
17°

Bilder des Tages

Einschusslöcher in der Tür der Synagoge in Halle. Der schwerbewaffnete rechtsextremistische Attentäter hatte versucht, in das jüdische Gotteshaus einzudringen, wo gerade das Fest Jom Kippur gefeiert wurde. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa

Einschusslöcher in der Tür der Synagoge in Halle. Der schwerbewaffnete rechtsextremistische Attentäter hatte versucht, in das jüdische Gotteshaus einzudringen, wo gerade das Fest Jom Kippur gefeiert wurde. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa

Autor:

dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt