weather-image
20°
Lehrgangsangebot nur zu knapp 83 Prozent angenommen / 281 Teilnehmer bei 17 Veranstaltungen

Bilanz der Ausbildung der Feuerwehr

Hameln-Pyrmont. Motivierte Brandschützer in den 116 Ortsfeuerwehren im Landkreis zu haben, reicht allein nicht aus, sie müssen auch gut ausgebildet sein. Dafür sorgen seit Jahren Kreisausbildungsleiter Kay Leinemann und seine Kollegen an der Feuerwehrtechnischen Zentrale Kirchohsen. Auch in diesem Jahr wurden hier 281 Feuerwehrfrauen und -männer in sechs technischen Lehrgängen und drei Workshops fortgebildet. Allerdings, es hätten mehr sein können. „Wieder sind 58 Plätze und damit rund 17 Prozent der angebotenen Lehrgangsplätze nicht belegt worden. Das ist bedauerlich“, beklagt Ausbildungsleiter Leinemann.

270_008_7803076_wvh_1012_Kreisausbildung_Feuerwehr_01_ti.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt