BfS ist gegen Kreisel bei Hagemeyer

Stadthagen (ssr). Es gibt ersten Widerspruch gegen den von Bürgermeister Bernd Hellmann (SPD) vorgeschlagenen "Hagemeyer-Kreisel". In einer Pressenotiz mutmaßt Detlef Schröter namens der "Bürger für Stadthagen" (BfS), Hellmann sei "unterbeschäftigt". Denn: "Wie sonst ist es zu erklären, dass er plötzlich in alten Ratsbeschlüssen gräbt und angestaubte, zu früherer Zeit auf breiter Front abgeschmetterte Vorhaben seiner eigenen Partei ans Licht befördert?"



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt