weather-image
23°
Messergebnis liegt jetzt vor / 400 Autos pro Tag mit mehr als 70 km/h / Offene Arbeitsgruppe gebildet

Bewiesen: In Buchholz wird zu schnell gefahren

Buchholz (tw). In Buchholz wird - relativ gesehen - zu schnell gefahren: Das ist die Erkenntnis aus der jüngsten Tempomessung, die Bürgermeister Hartmut Krause (WiB) bei der Samtgemeinde in Auftrag gegeben hatte. Seiner Bitte, ihm die Ergebnisse der Messungen, welche die SPD-Fraktion beim Straßenbaulastträger in Auftrag gegeben hatte, zuzuleiten, war die Behörde leider nicht nachgekommen.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt