weather-image
10°
Unruhe in der Lehrerschaft / Versprechen: Gespräche über Zusammenführung "ergebnisoffen" führen

Bewegung in der Bückeburger Schullandschaft?

Bückeburg (bus). Die jüngste Sitzung des Schul- und Berufsschulausschusses des Kreistags ist wesentlich unaufgeregter verlaufen, als zu vermuten stand. Eine im Vorfeld der Zusammenkunft publizierte Beschlussempfehlung hatte in der hiesigen Schullandschaft erhebliche Unruhe aufkommen lassen. Die unbeholfen formulierte Empfehlung war in Bückeburg dahingehend interpretiert worden, dass das Gymnasium "organisatorisch und alternativ dazu räumlich" mit der Haupt- und der Realschule zusammengeführt werden soll.

Die Situation der weiterführenden Bückeburger Schulen - das Foto


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt