×
SEK stürmt Wohnung im Notzugriff / 45-Jähriger erliegt selbst beigebrachten Schnittverletzungen

Bewaffneter Mann löst Großeinsatz aus

Bad Münder (jhr). In der Wilhelm-Raabe-Straße konnte die Polizei gestern Nachmittag ein sich abzeichnendes Drama trotz eines Großaufgebots an Einsatzkräften nicht verhindern. Ein 45-jähriger Mann verstarb an den Folgen einer Messerverletzung, die er sich selbst beigebracht hatte.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt