weather-image
16°
Vor Gericht: Einbruch bei Photo Struck / Landgericht bestätigt Urteil des Amtsgerichts

Bewährung für nächtlichen Kamera-Raubzug

Rinteln/Bückeburg (maf). Acht Monate nach dem Einbruch in das Fotofachgeschäft Struck hat das Landgericht Bückeburg drei Täter mit Bewährungsstrafen von sechs, neun und zwölf Monaten belegt. Bei dem nächtlichen Einbruch erbeuteten die 22 bis 25 Jahre alten Männer 32 Kameras und ein Fernglas im Gesamtwert von 7600 Euro.

Beträchtlicher Schaden: Durch das Einwerfen der Scheibe entstand


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt