×

Betrüger geben sich als Polizisten aus

Die Polizei warnt - vor Betrügern, die sich am Telefon als Polizisten ausgeben. Am Donnerstag hatten sich die zumeist aus dem Ausland agierenden Anrufer wieder Telefonnummern aus dem Bereich Bad Münder herausgesucht und riefen Senioren im Stadtgebiet an. Allein drei Anrufer, die im Kommissariat Bad Münder dem Trick "falsche Polizeibeamte" zugeordnet wurden, wurden gemeldet. Die Dunkelziffer dürfte ungleich höher sein - zumeist nutzen die Täter das Vertrauen gerade der älteren Generation in die Polizei aus. Behauptet wird von den Tätern gerne, dass Einbrecher unterwegs seien und das Vermögen der Angerufenen in Gefahr sei. Polizisten würden vorbeikommen, um Bargeld und Schmuck in Sicherheit zu bringen. Obwohl diese Masche seit einigen Jahren bekannt ist, haben Täter immer wieder Erfolg.




Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt