×

Betriebskostenpauschale in der Kritik

Am 19. Juli 2012 hat der mündersche Verwaltungsausschuss eine Betriebskostenpauschale für Vereine und Einrichtungen, die städtische Gebäude nutzen, beschlossen. Seit Januar 2013 werden 9 Euro pro Quadratmeter im Jahr fällig. Auch für die Drittnutzer der HWK wurde dieser Satz bei der Berechnung der Zahlung an die Stadt zugrunde gelegt. Helmut Burdorf, Fraktionsvorsitzender der Grünen, hält von der Pauschale nichts, sie sei "grob ungerecht, ja geradezu absurd". Mehr zu diesem Thema lesen Sie in der Donnerstagsausgabe der NDZ.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt