weather-image
11°

Bethel stellt neues OP-Zentrum vor

Bückeburg. Mit einem Tag der offenen Tür wird das Krankenhaus Bethel am kommenden Sonnabend, 24. Mai, sein neues ambulantes OP-Zentrum der Öffentlichkeit präsentieren.

In der Zeit von 10 bis 15 Uhr kann der OP-Saal besichtigt werden. Informationen gibt's an zahlreichen Ständen. Außerdem gibt es ab 11 Uhr verschiedene Fachvorträgeder Chefärzte, Oberärzte und Ärzte am Krankenhaus. Den Anfang macht Chefarzt Dr. Schönberger, der über ambulanten Handchirurgie referiert. Um 11.45 Uhr berichtet der Chefarzt Gynäkologie/Geburtshilfliche, Dr. Momme Arfsten, über mikroinvasive Verfahren in der Frauenheilkunde. Um 12.30 Uhr wird Dr. Harms vom Institut für Anästhesiologie über ambulantes Operieren berichten, um 13.15 Uhr der Ärztliche Direktor Bethels, Dr. Stefan Bartsch, über "Aktuelles aus der Orthopädie". Zum Abschluss werden ab 14 Uhr Dr. Schnieder und Frau Kaiser über das Thema Varizenzchirurgie berichten.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt