weather-image

Besucher dürfen sich auf Fuchswelpen freuen

Die Fuchswelpen Chili, Kümmel und Pfeffer, die das Wisentgehege am Ostersamstag als Findelkinder aufgenommen und mit der Flasche groß gezogen hat, entwickeln sich prächtig. Das Wisentgehege möchte seine Besucher nun am Toben und Spielen der Kleinen teilhaben lassen. Am Mittwoch, den 25. Mai um 16.00 Uhr werden die drei jungen Wilden ihren ersten Auftritt vor Publikum haben. Da die Bauarbeiten für die neue Fuchsanlage noch nicht abgeschlossen sind, findet die Spielstunde im "Laufstall" in der Nähe der Timberwölfe statt. Ersatzmutter Melina Hennig wird dabei über die Füchse berichten und Fragen beantworten.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt