×
Wettbewerbe werden in Niedernwöhren ausgerichtet

Bester Feuerwehrnachwuchs im Landkreis gesucht

Niedernwöhren. Bis zu 90 Wettbewerbsgruppen der Jugendfeuerwehren aus dem gesamten Landkreis werden in Niedernwöhren erwartet. Am Sonntag, 20. Juli, werden dort auf dem Sportgelände die 30. Kreis-Jugendfeuerwehr-Wettbewerbe ausgetragen. „Hier gilt es, die schnellste Jugendfeuerwehr des Landkreises zu ermitteln“, kündigt die Kreisjugendfeuerwehr einen flotten Wettstreit an.

Um 9 Uhr beginnen die Konkurrenzkämpfe auf mehreren Bahnen. „Die Jugendlichen müssen zwei Übungsteile absolvieren“, erklärt Marcus Schmid, verantwortlicher Fachbereichsleiter für Wettbewerbe. Dazu zählen der Löschangriff im A-Teil und der Staffellauf im B-Teil mit unterschiedlichen Aufgabenstellungen.

Die Wertungsrichter werden in diesem Jahr von den Jugendfeuerwehren der Landkreise Hameln-Pyrmont und Holzminden kommen. Ein Favorit wird die Jugendfeuerwehr Möllenbeck sein, die Deutscher Meister im Bundeswettbewerb geworden ist und im vergangenen Jahr auch den Kreismeistertitel errungen hat. Gegen 18 Uhr wird feststehen, wer in diesem Jahr die Nase vorne hat. Dann werden die Siegerehrungen in Niedernwöhren erfolgen.

Wie die Kreisjugendfeuerwehr mitteilt, erwarten die Veranstalter zu dem Ereignis auch wieder viele Schlachtenbummler. „Mit dabei sein werden auch Fangruppen einiger Jugendfeuerwehren, Familienangehörige und die Führungskräfte aus den Ortswehren“, teilt Silke Weibels, stellvertretende Kreis-Jugendfeuerwehrwartin mit. Die Feuerwehr Meerbeck-Niedernwöhren übernimmt für die Meisterschaft den Auf- und Abbau und ist mit Hilfe der Feuerwehr Wiedensahl auch für die Bewirtung und Beköstigung verantwortlich. r




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt