weather-image
25°

Besondere Bilder ermöglichen besondere Begegnungen

BAD MÜNDER. Wenn die Worte längst vergessen sind, ist die Malerei als Ausdrucksform oft noch verfügbar. Und so arbeiteten Menschen mit Alzheimer-Demenz jetzt in einem Projekt mit, das das Netzwerk Lokale Allianz für Menschen mit Demenz im Landkreis Hameln-Pyrmont angeschoben hatte.

. Foto: Rathmann
Jens

Autor

Jens Rathmann Redakteur zur Autorenseite

Unter der Leitung von Dorothee Rottmann-Heuer und Bernd Weydemann wurde in verschiedenen Senioren- und Pflegeeinrichtungen gemalt. Weydemann hatte dazu verschiedene Motive rund um das Thema Friedenstaube vorbereitet und mit Konturpaste eine Erleichterung geschaffen. Fünf Einrichtungen aus dem Stadtgebiet beteiligten sich, die Bilder ihrer Bewohner werden jetzt in der Schalterhalle der Sparkasse Weserbergland-Hameln ausgestellt. Zur Vernissage begrüßte Stephan Rakel von der Sparkasse nicht nur die Senioren, die die Bilder geschaffen haben, auch Bürgermeister Hartmut Büttner und Karoline Adamski vom Netzwerk und Vertreter der Einrichtungen waren gekommen und begrüßten die Ankündigung, dass das Projekt auch im nächsten Jahr fortgesetzt werden soll. . Zu sehen sind die Bilder während der Öffnungszeiten der Schalterhalle.

270_0900_21582_lkbm_109_1511_Ausstellung_Demenz_10.jpg
270_0900_21579_lkbm_109_1511_Ausstellung_Demenz_11.jpg
270_0900_21580_lkbm_109_1511_Ausstellung_Demenz_12.jpg
270_0900_21581_lkbm_109_1511_Ausstellung_Demenz_22.jpg
270_0900_21582_lkbm_109_1511_Ausstellung_Demenz_10.jpg
270_0900_21579_lkbm_109_1511_Ausstellung_Demenz_11.jpg
270_0900_21580_lkbm_109_1511_Ausstellung_Demenz_12.jpg
270_0900_21581_lkbm_109_1511_Ausstellung_Demenz_22.jpg
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare