84 Mitarbeiter ziehen an den Stammsitz nach Porta / Helpser Unternehmen lehnt Stellungnahme ab

Bernstein verlässt Röcke - "Precima" kommt

Bückeburg (rc). Die Bernstein AG mit Hauptsitz in Porta Westfalica und die Precima Magnettechnik GmbH mit Sitz in Helpsen haben sich auf einen Kaufvertrag für die Berrnstein-Immobilie an der Röcker Straße 16 in Bückeburg-Röcke geeinigt. Die insgesamt 84 Bernstein-Mitarbeiter werden im Rahmen der Verlagerung der Sensorproduktion nach Porta Westfalica umziehen. Die Verlagerung wird bis Ende Dezember vollzogen sein. Das teilte Vorstandsmitglied Christoph Güse auf Anfrage unserer Zeitung mit.

Die Bernstein-Niederlassung in Bückeburg-Röcke: Sie wird samt de


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt