×
Trachtler frischen Freundschaft von Grüner Woche auf / Einladung zur 750-Jahr-Feier in Gatow

Berlin aus der Vogelperspektive erlebt

Meinsen-Warber (bus). Ein Gegenbesuch, der eine vor drei Jahren auf der Grünen Woche in Berlin geknüpfte Freundschaft vertiefte, hat jetzt mehrere Mitglieder der Tanz- und Trachtengruppe Meinsen-Warber in den Ortsteil Gatow von Berlin-Spandau geführt. "Der direkte Anlass war das 750-jährige Bestehen des Ortsteils, das mit einem großen Fest gefeiert wurde", erläutert Trachtenchefin Renate Gewers.

Ansprechpartner und Gastgeber für die in Begleitung der Trachtengruppe Lamstedt (Kreis Cuxhaven) reisenden Meinsen-Warberaner war Familie Brüning. Die Feierlichkeiten, in deren Verlauf die Schaumburger und die Cuxhavener etliche Tänze aufführten, ließen genügend Zeit, dem Zentrum der Hauptstadt einen Besuch abzustatten. "Ein ganz tolles Erlebnis war der abendliche Blick vom Fernsehturm auf die hell erleuchtete Großstadt", berichtet Gewers. Nach kurzer Nacht stand am Sonntagmorgen um 10 Uhr die Fortsetzung des Jubiläumsfestes mit einem zünftigen Frühschoppen auf dem Programm. Erneut waren die Gäste als eifrige Tänzer gefragt. Als Abschiedsgeschenk gab es für jede der beiden Trachtengruppen ein 50-Liter-Fass Jubiläumsbier und jeweils einen Jubiläumskrug. Das Fass hat bereits einiges an Gewicht verloren- nach Auskunft der Berlinfahrer soll der Gerstensaft von bester Qualität gewesen sein.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt