×

Benefizlauf für Carsten Papenfuss bringt 1000 Euro

Rinteln (who). Die Schülervertretung "SV Sonnenschein" hat das Gymnasium Ernestinum mit einem Benefizlauf als "Humanitäre Schule" qualifiziert.

Im Mittelpunkt des Projekts stand der zwölfstündige Lauf auf dem Sportplatz an der Burgfeldsweide, der genau 1000 Euro zur Finanzierung einer Delphin-Therapie für Carsten Papenfuss erbracht hat (wir berichteten). Nach Anlaufschwierigkeiten aufgrund der zunächst raren Beteiligung hätten sich die Einnahmen aus Startgeldern sowie aus dem Getränke- und Kuchenverkauf und der Tombola am Ende noch summiert, freute sich Mitorganisatorin Natalie Witt für die SV. Unter anderem habe besonders der Beitrag der Klasse 6/6 Pluspunkte für die Qualifizierung als "Humanitäre Schule" erbracht, die sich gegen die Abschiebung ihrer Mitschülerin Tata Ovanessov und ihrer Mutter eingesetzt hatte. Foto: who




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt