×
44-Jähriger aus Springe schwer verletzt / Feuerwehr mit schwerem Gerät über eine Stunde im Einsatz

Bekiffter Lkw-Fahrer knallt in Gegenverkehr

Bad Münder (st). Gestern um 15.42 Uhr ist ein Lkw aus Unna auf der B 442 zwischen Nettelrede und Eimbeckhausen frontal mit einem Mercedes zusammengestoßen. Der Fahrer des Pkw, ein 44-Jähriger Mann aus Springe, wurde nach fast einstündiger Bergung mit dem Rettungswagen in die Medizinische Hochschule Hannover gefahren. Sein Zustand war nach Angaben von Einsatzleiter Heinrich Jochim, stellvertretender Stadtbrandmeister, „stabil“. Der 29-jährige Lkw-Fahrer – er blieb unverletzt – ist laut Manfred Rohde von der Polizei Bad Münder positiv auf THC getestet worden. Beamte hätten außerdem geringe Mengen Marihuana bei dem Fahrer gefunden.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt