×

Bekifft durch Gestorf

Dass da etwas nicht stimmte, war schon von Weitem zu sehen: Mit Schlangenlinien kurvte ein 19-Jähriger aus Hemmingen am Freitagabend durch Gestorf. Polizeibeamte stoppten ihn und stellten schnell fest, dass der Fahrer Drogen genommen hatte. Im Auto fanden sie außerdem Marihuanareste, Klemmleistentütchen und eine Kräutermühle (Grinder). Die Beamten baten den 19-Jährigen zur Blutprobe, beschlagnahmten seinen Führerschein und leiteten zwei Strafverfahren ein.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt