weather-image
27°

Beirat für Behinderte beschlossen

Samtgemeinde Nenndorf. Der Nenndorfer Rat hat beschlossen, auf Ebene der Samtgemeinde einen Behindertenbeirat ins Leben zu rufen. Diesem sollen fünf Mitglieder angehören, die ehrenamtlich und weisungsungebunden arbeiten und möglichst unterschiedliche Behinderungsarten haben. Allerdings können auch nichtbehinderte Menschen dem Gremium angehören, vorausgesetzt es handelt sich um "geeignete, fachkundige Personen". Sie müssen laut Beschluss in Nenndorf wohnen und dürfen keine Mandatsträger sein.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt